WordPress

Technisch gesehen ist WordPress ein Open-Source-Contentmanagement-System. Aber einfach erklärt ist WP die beliebteste und einfachste Methode, deinen eigenen Blog oder deine eigene Webseite zu erstellen. Da man bei der Anwendung von WordPress keine Programmierkenntnisse besitzen muss, ist es für jeden zugänglich.

Was ist WordPress?

WordPress ist das meist genutzte CMS (Content Management System) weltweit. Basierend auf den Technologien PHP, MySQL, JavaScript und HTML setzt WP auf den typischen LAMP-Stack (Linux, Apache, MySQL und PHP) auf. Die GPLv2 Lizenz erlaubt nicht nur die freie Nutzung, sondern auch das Verändern des Systems.

Die Stärke von WordPress ist die einfache Handhabung und die fast unbegrenzte Erweiterung durch Plug-ins. Genau diese zwei Umstände haben das System von Anfang an extrem schnell wachsen lassen. Mit sogenannten Themes kann das Aussehen des Blogs mit nur einem Klick komplett verändert werden. Zudem gibt es Tausende von kostenlosen Themes und ebenso viele kostenpflichtige Premium-Themes. Daher ist WP für fast alle Arten von Webseiten geeignet, wie beispielsweise:

  • Member-Seiten
  • Blogs
  • private Websites
  • Unternehmenswebsites
  • Online-Shops
  • Firmenwebseiten

Wir zeigen dir, wie du deinen eigenen Blog optimieren und verbessern kannst. Design, Geschwindigkeit und die Lesbarkeit müssen für Besucher und Suchmaschinen angepasst werden.

Was taugt die Elementor Cloud? Page Builder inklusive WordPress Hosting zum Schnäppchenpreis

Elementor Cloud Websites sind für Privatkunden und Profis interessant. Den…