NeuroFlash Guide - So nutze ich den KI-Writer

neuroflash Guide - So nutze ich den KI-Textgenerator

Möchtest du mehr zum Thema Neuroflash erfahren?

neuroflash zählt aktuell zu den besten KI-Textgeneratoren für die deutsche Sprache und bietet sogar eine kostenlose Version an. Der integrierte ChatFlash-Assistent, eine Browser-Erweiterung und vieles mehr machen es zu einem der leistungsfähigsten Tools für Texter, Blogger und Marketing-Profis.

neuroflash Screenshot

neuroflash Guide

EUR 30.00

neuroflash ist eine umfassende KI-Content-Suite, die professionellen Content Creators und Marketing Teams ermöglicht, schnell und effektiv maßgeschneiderte Texte und Bilder zu erstellen. Sie bietet Tools für Branding, Teamarbeit und Content-Optimierung unter Einhaltung der DSGVO. Ein kostenloser Test lohnt sich auf jeden Fall!

Mit neuroflash kannst du unkompliziert tolle Geschichten, Blogs oder was auch immer du möchtest, zaubern. Und das Beste? Ich zeige dir, wie einfach es ist!

Was ist neuroflash?

Im Kern ist neuroflash ein KI-gesteuerter Textgenerator. Mithilfe von vorinstallierten Templates kannst du verschiedene Arten von Inhalten wie Blogbeiträge, Produktbeschreibungen oder Werbetexte direkt von der künstlichen Intelligenz erstellen lassen. Dabei setzt das Tool auf die GPT-Technologie (Generative Pre-trained Transformer) von OpenAI. Aktuell wählst du zwischen GPT-3 und GPT-4.

Ein besonderes Augenmerk legt neuroflash auf die Erstellung hochwertiger deutscher Texte, da das Unternehmen selbst aus Deutschland stammt. Als einer der ersten Anbieter erlaubte es schon früh, zwischen der Du- und Sie-Form zu wechseln.

neuroflash Preise

Es geht ab € 30,00 monatlich los.
Es geht ab € 30,00 monatlich los.

neuroflash bietet drei unterschiedliche Preispläne an. Der erschwingliche Standard-Plan ist zwar um einige Funktionen eingeschränkt, dürfte aber für die meisten User trotzdem reichen. Wenn du mehrere Websites betreibst, ist aber der Pro-Plan mit mehreren Markenstimmen praktisch.

StandardProBusiness
Limits30.000 Wörter & 30 BilderUnlimitierte Wörter & BilderUnlimitierte Wörter & Bilder
Premium Workflows
LanguageTool Premium
LLMsGPT-3.5GPT-3.5 & GPT-4GPT-3.5 & GPT-4
Teams
Brand Voice15unbegrenzt
PerformanceFlash
ResearchFlash
Preis€ 30,00 / Monat€ 80,00 / Monat€ 300,00 / Monat

In der Gegenüberstellung der Tarife habe ich hauptsächlich die Features mit Einschränkungen aufgelistet. Alle Standardfunktionen sind in allen Plänen enthalten.

neuroflash Coupon Codes

Falls du ein neuer Benutzer bist, nutze die Rabattcodes

Standard Paket für € 15 statt € 30 im ersten Monat – Rabatt Code:

50OFF

Einmalig 20% Rabatt auf einen Jahresplan – Rabatt Code:

YEARLY20

neuroflash Funktionen: Alles auf einen Blick

Neben der eigentlichen KI-gestützten Textgenerierung bringt neuroflash einige praktische Zusatzfunktionen mit, die das Tool besonders leistungsfähig machen:

Inhaltliche Funktionen

  • 100+ vorgefertigte Templates für die Erstellung unterschiedlicher Textarten wie Blogbeiträge, Produktbeschreibungen, Werbetexte usw.
  • Textgenerierung in 8 Sprachen möglich, darunter natürlich Deutsch
  • Umschaltung zwischen Du- und Sie-Form sowie Dialekt-Unterstützung
  • Grammatik- und Rechtschreibprüfung über das integrierte Language-Tool
  • SEO-Analysen zur Optimierung der Inhalte für die Suche (WDF*IDF und mehr)

Lass uns einige der Hauptfunktionen noch etwas genauer beleuchten:

ContentFlash – KI-Textgenerator

Das Herzstück ist der sogenannte ContentFlash, also der KI-Textgenerator. Hier halte auch ich mich am meisten auf.

Ich weiß gar nicht, wo ich da anfangen soll. Die Funktionen sind umfangreich und bieten oft mehrere Schritte. Deshalb müsste ich hier alle mit Screenshots zukleistern, wenn ich alles zeigen wollte.

Hunderte Prompt-Vorlagen für jeden erdenklichen Anwendungsfall.
Hunderte Prompt-Vorlagen für jeden erdenklichen Anwendungsfall.

Ein zentraler Punkt sind aber sicher die Prompt-Vorlagen. Alles schön in Kategorien aufgeteilt, oder über die Suchfunktion auffindbar.

Erstelle deine eigenen Prompts
Erstelle deine eigenen Prompts

Hast du spezielle Anwendungsfälle, die sich wiederholen, solltest du deine eigenen Prompts erstellen und speichern. Das geht über das gleiche Menü. Die Prompts sind dann auch in der praktischen Chrome-Erweiterung zugänglich.

Eine unschlagbare Kombi, sag ich dir!

Besonders hervorheben möchte ich an dieser Stelle noch das „Blogartikel schreiben“ Template. Damit kannst du im Handumdrehen einen kompletten 2.000 Wörter langen Blogpost erstellen lassen:

  1. Gib einen Titel ein
  2. Erstelle ein Outline mit Überschriften
  3. Lass die KI alle Absätze mit Inhalt füllen

So hältst du nach nur wenigen Minuten einen voll ausgearbeiteten Artikel in den Händen. Natürlich solltest dzu die KI-Texte nicht unbearbeitet veröffentlichen. Doch gerade für einfachere Themen kann dieses Vorgehen einen enormen Zeitgewinn bedeuten, wenn man die Rohfassung anschließend nur noch aufhübscht.

ChatFlash: Ein direkt integrierter GPT-Assistent

Der Chat neben dem Editor.
Der Chat neben dem Editor.

Mit ChatFlash hat neuroflash sozusagen einen kompletten ChatGPT-Klon in das Tool integriert. So magst du nicht nur Texte generieren lassen, sondern auch allgemeine Fragen an die KI stellen und dabei voll auf ihre enorme Wissensgrundlage zurückgreifen.

Das schöne ist, dass der Chat immer in der Seitenleiste verfügbar ist. Du kannst also während dem Schreiben im Editor jederzeit weitere Fragen stelle, oder Textblöcke generieren lassen.

Workflows

Die Workflows im ContentSlash.
Die Workflows im ContentSlash.

Der Name Workflow mag verwirrend sein. Du erstellst hier nämlich keine eigenen Workflows, sondern nutzt vorgefertigte für eng abgesteckte Aufgaben.

Zur Zeit des Artikels gibt es den Blogpost und den Social Media Post Workflow.

Der Assistent führt dich Schritt für Schritt zum fertigen Inhalt. Du füllst die Felder aus und klickst auf „Weiter“, bis dein Text fertig ist.

ImageFlash – KI Bilder generieren

Der Bildgenerator
Der Bildgenerator

Du hast es schon erraten, der ImageFlash ist ein Bildgenerator auf Basis der künstlichen Intelligenz.

Wie du im Screenshot siehst, sind die verfügbaren Funktionen leider sehr rudimentär. Da würde ich mir mehr Feinabstimmung wünschen.

Ich hatte ursprünglich nur „KI-Texerstellung Tool“ eingegeben. Der Button „Eingabe optimieren“ hat meinen Prompt wie folgt erweitert:

Bild in Computergrafik, Vogelperspektive: Ein KI-Texerstellungstool in Aktion. Im Stil von Alex Andreev.

Das Ergebnis war ein eher skurriles Bild. Mir geht es mit der KI-Bilderstellung aber meisten so. Ich habe eher wenig Glück mit den Ergebnissen.

Integrierte Sprach- und SEO-Analyse

Ein absolutes Highlight ist für mich das LanguageTool zur Grammatik- und Rechtschreibprüfung. So kannst du direkt erkennen, wo die KI möglicherweise Fehler gemacht hat und die Texte entsprechend optimieren.

Die SEO-Analyse im Editor.
Die SEO-Analyse im Editor.

Auch wenn neuroflash in Sachen SEO-Analyse nicht mit professionellen SEO-Tools mithalten kann, ist die Integration einiger wichtiger Metriken wie der WDF*IDF Analyse sehr hilfreich. So lassen sich die Inhalte zumindest auf einer Basis-Ebene für die Suchmaschinenoptimierung vorbereiten.

Brand Hub

Brand Hub - Markenstimmen
Brand Hub – Markenstimmen

Der Brand Hub macht den Unterschied zwischen faden KI-Texten und fesselnden Inhalten in deinem Schreibstil.

Neben der Brand Voice verwaltest du hier auch Informationen wie Produktdetails, Zielgruppen oder Keyword-Listen. Jederzeit einsetzbar für deine Texte.

Ich habe mir für jede meiner Websites und Projekte eine Brand Voice erstellt. Darin gespeichert sind Attribute wie Tonalität, Stil oder Perspektive. Keine Angst, das Tool unterstützt dich dabei, falls du noch keine Markenpersönlichkeit hast.

PerformanceFlash & ResearchFlash

PerformanceFlash ist ein Online-Tool, um Autoren und Marken dabei zu helfen, ihre Texte so zu optimieren, dass sie die gewünschten Emotionen und Assoziationen bei ihren Zielgruppen auslösen. Hier sind die Schlüsselpunkte, vereinfacht dargestellt:

  1. Echtzeit-Feedback zu Texten: Du erhältst sofortiges Feedback dazu, wie deine Texte bei deinen Lesern ankommen könnten, insbesondere in Bezug auf die ausgelösten Emotionen und Gedankenverbindungen.
  2. Anpassung an Ziele und Themen: Du kannst das Tool nutzen, um Texte für bestimmte Ziele und Themen zu erstellen. Dabei wählst du zuerst aus, was du erreichen möchtest, und gibst ein Thema an.
  3. KI-gestützte Textvorschläge und -analysen: Die Plattform nutzt künstliche Intelligenz, um Vorschläge für Texte zu generieren und zu analysieren, wie gut diese voraussichtlich bei deiner Zielgruppe ankommen werden.
  4. Optimierung mit einem Klick: Du kannst deine Texte mit nur einem Klick anpassen und verbessern, basierend auf dem Feedback des Tools.
  5. Flash Score: Das Tool bietet einen sogenannten Flash Score, der es dir ermöglicht, die potenzielle Wirkung deiner Texte zu vergleichen und zu bewerten, bevor sie veröffentlicht werden.
  6. Steigerung des Marketing-ROI: Durch die Optimierung deiner Texte kannst du bessere Marketing-Ergebnisse erzielen und deine Kampagnen effektiver gestalten.

Zum Beispiel: Wenn du eine Werbekampagne für ein neues Produkt starten möchtest, kannst du PerformanceFlash verwenden, um sicherzustellen, dass die Beschreibung des Produkts genau die Emotionen und Assoziationen weckt, die zum Kauf anregen. Das Tool gibt dir Vorschläge, wie du deine Texte ändern kannst, um besser bei deiner Zielgruppe anzukommen.

Ein geniales Tool. Fürs Bloggen nicht so nützlich, aber KI-Werbetexte und Social Media können enorm davon profitieren. Leider erst aber dem € 300,00 teuren Business-Plan zugänglich.

Die Browser-Erweiterung

Eine sehr praktische Funktion ist aus meiner Sicht die neuroflash Browser-Erweiterung für Chrome und Firefox. Damit hast du die Schreib-KI immer griffbereit und kannst sie plattformunabhängig einsetzen – egal ob in Worddokumenten, E-Mails, Content Management Systemen oder sozialen Netzwerken.

neuroflash Browser-Erweiterung
neuroflash Browser-Erweiterung

Wenn du wie ich gerne direkt im WordPress-Blockeditor schreibst, ist die Browser-Erweiterung ein wahrer Segen.

So erstelle ich mit neuroflash hochwertige Texte

In meinem persönlichen Content-Erstellungs-Prozess setze ich KI-Tools wie neuroflash vorwiegend in einer frühen Phase ein, um einen Grundtext genauer gesagt eine erste Rohfassung zu erhalten.

Wie eingangs erwähnt, nutze ich dafür zu Beginn häufig den Blogartikel Workflow. In nur wenigen Minuten habe ich so einen 2.000 Wörter langen Artikel inklusive Überschriften und vollständigem Text vorliegen.

Blogpost Workflow mit zusätzlichen Informationen und meiner Brand Voice.
Blogpost Workflow mit zusätzlichen Informationen und meiner Brand Voice.

Ganz wichtig! Nutze die Funktionen des Band Hubs, um deine Texte zu personalisieren. So hebst du dich von der KI-Masse ab. Dazu kannst du dir meinen ChatGPT Prompt anschauen, wo ich mittels few-shot prompting auf ähnliche Ergebnisse komme.

Daraufhin folgt allerdings der entscheidende manuelle Teil: Ich überarbeite und optimiere die KI-Fassung ausführlich nach meinen Vorstellungen und inhaltlichen Vorgaben. So vermeide ich qualitative oder inhaltliche Mängel und sorge für einen hochwertigen, zielgruppenrelevanten Artikel.

Dieses Vorgehen ist aus meiner Erfahrung primär für Beiträge zu weniger komplexen Themen geeignet. Hier kann die KI den Großteil der reinen „Schreibarbeit“ übernehmen.

Je anspruchsvoller und spezifischer die Inhalte allerdings sind, desto mehr manuelle Überarbeitung ist erforderlich. Bei hochkomplexen Themen nutze ich die KI daher oft nur für erste Ideensammlungen und Strukturierungen.

Stärken und Schwächen

Pros

  • Sehr gute deutsche Textqualität dank deutscher Herkunft des Tools
  • Vielzahl an Templates für alle möglichen Textarten und Anwendungszwecke
  • Praktische Zusatzfunktionen wie ChatFlash, Browser-Erweiterung, SEO-Analysen etc.
  • Kostenlose Version als Einstieg verfügbar

Cons

  • Höherer Preis im Vergleich zu manchen Mitbewerbern
  • Im Vergleich zu anderen KI-Textgeneratoren bietet der Blogpost-Generator zu wenige Funktionen
  • Der Texteditor unterstützt keine Links

Für wen ist neuroflash geeignet?

neuroflash ist für eine breite Palette von Nutzern und Teams geeignet, die ihre Inhaltsproduktion mit Hilfe von künstlicher Intelligenz verbessern möchten. Hier sind einige Gruppen, für die neuroflash besonders geeignet ist:

  • Professionelle Content Creators: Einzelpersonen, die regelmäßig Inhalte produzieren, wie Schriftsteller, Blogger, und Journalisten, können von der schnellen und vielfältigen Texterstellung profitieren, um ihre Arbeit zu bereichern und effizienter zu gestalten.
  • Marketing Teams: Teams, die in den Bereichen Marketing und Werbung tätig sind, können neuroflash nutzen, um kreative und zielgruppenorientierte Inhalte wie Blogposts, Social Media Posts, und Werbetexte schnell zu erstellen.
  • Unternehmen: Firmen jeder Größe, die ihre Markenkommunikation konsistent und effektiv gestalten möchten, finden in neuroflash ein Werkzeug, um maßgeschneiderte Inhalte zu erzeugen, die ihre Brand Voice widerspiegeln.
  • Social Media Manager: Personen, die für die Planung und Umsetzung von Social Media Strategien verantwortlich sind, können mit neuroflash ansprechende Beiträge erstellen, die Interaktion und Reichweite fördern.
  • Webentwickler und Designer: Die Erstellung von Inhalten für Websites und digitale Projekte kann mit neuroflash vereinfacht werden, indem schnell Texte für Webseiten, Blogs und Produktbeschreibungen generiert werden.

Ebenso ist neuroflash auch für Bildungseinrichtungen, Non-Profit-Organisationen, und Freiberufler geeignet, die ihre Kommunikation und ihren Content Output verbessern möchten. Die Plattform bietet zudem spezielle Funktionen für Teams, wie das Teilen von Dokumenten und Templates sowie eine einheitliche Brand Voice, was die Zusammenarbeit und Effizienz erhöht.

Die besten Alternativen zu neuroflash

Neben neuroflash gibt es noch einige weitere spannende KI-Textgeneratoren auf dem Markt. Besonders nennenswert sind hier vor allem:

  • Jasper: Der bekannteste und vielseitigste KI-Schreibassistent weltweit, beliebt in der Bloggerszene
  • Agility Writer: Super umfangreicher KI-Blogger mit Massenfunktion
  • KoalaWriter: International sehr beliebter AI Writer.
  • SEOWriting: Günstige Alternative zu Agility Writer und KoalaWriter
  • WriteSonic: Günstiges Tool mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
  • GetGenie: Speziell auf WordPress ausgerichtetes Tool für Content Creators

Je nach deinen individuellen Bedürfnissen und deinem Budget kann sich einer dieser Kandidaten möglicherweise sogar besser für dich eignen als neuroflash selbst. Ein richtiger Test ist hier oft Gold wert.

Hilfe und Support

Der Supportbereich im Online-Tool.
Der Supportbereich im Online-Tool.

Der Support von neuro-flash ist angenehm schnell und hilfsbereit. Ich nutze entweder den Chat direkt im Tool, oder E-Mails.

Meist wirst du den menschlichen Support gar nicht erst benötigen, denn Video-Tutorials, Live-Webinare und ein umfangreiches Hilfecenter decken schon alle erdenklichen Fragen ab.

Ich finde es auch gut, dass alle Updates vorgestellt und erklärt werden.

Persönliche neuroflash Erfahrungen

Ich habe mich die letzten zwei Jahre tief in die KI-Welt eingelesen. Deshalb habe ich viel Zeit mit Python und der OpenAI-API-Schnittstelle verbracht. Auch das Trainieren von eigenen Modellen hat mich lange gefesselt. Deshalb habe ich erst kürzlich angefangen, fertige Tools wie neuroflash zu nutzen.

Die Zeitersparnis und Qualität der Ergebnisse sprechen aber stark für ein durchdachtes Werkzeug. neuroflash zeigt seine Stärken als ständiger Begleiter, oder viel mehr Assistent. Gerade über die Chrome-Extension und die vielen fertigen Texttypen erleichtern die täglichen Aufgaben.

Wenn du wirklich annähernd fertige und vorformatierte Blogposts erstellen möchtest, ist vielleicht ein Tool wie Agility Writer besser geeignet.

Doch was sagen andere Nutzer eigentlich zu neuro flash? Auf den gängigen Bewertungsportalen findet man überwiegend positive Rückmeldungen:

  • „Endlich mal ein richtig guter KI-Textgenerator, der auch die deutsche Sprache perfekt beherrscht. Die Qualität der Texte ist wirklich beeindruckend!“ (5 Sterne)
  • „Als Blogger für Reisethemen ist neuroflash eine enorme Erleichterung für mich. Die Artikel-Templates machen das Schreiben so viel effizienter, ohne dass man massiv an Qualität einbüßen muss.“ (4 Sterne)
  • „Das Tool ist leider doch recht teuer, besonders für Privatpersonen wie mich. Aber immerhin gibt es eine kostenlose Version, mit der man neuroflash erstmal ausgiebig testen kann.“ (3 Sterne)

Negativ sticht lediglich der vergleichsweise hohe Preis für viele private Nutzer heraus. Für professionelle Anwendungen in Agenturen und Unternehmen ist das Preisniveau allerdings nicht außergewöhnlich.

neuroflash Anleitungen

👉 So geht es weiter

  • Experimentiere mit verschiedenen Templates und Funktionen von neuroflash, um zu sehen, welche am besten für deine spezifischen Bedürfnisse geeignet sind.
  • Vertiefe dein Wissen über Content-Erstellung und SEO durch das Lesen weiterführender Artikel, um deine Texte noch besser für Suchmaschinen zu optimieren.

neuroflash Guide

Leistungsumfang
Benutzerfreundlichkeit
Preis

neuroflash ist eine umfassende KI-Content-Suite, die professionellen Content Creators und Marketing Teams ermöglicht, schnell und effektiv maßgeschneiderte Texte und Bilder zu erstellen. Sie bietet Tools für Branding, Teamarbeit und Content-Optimierung unter Einhaltung der DSGVO. Ein kostenloser Test lohnt sich auf jeden Fall!

➥ Zum Produkt

Offenlegung Werbelinks: Mit einem Stern (*) gekennzeichnete Links und Buttons sind sogenannte Affiliate-Links. BloggerPilot bekommt bei einem Kauf eine Provision, die sich jedoch nicht auf den Endpreis auswirkt. Es ist uns wichtig zu betonen, dass dies keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder Meinung hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert