Sicher WordPress-Plugins aktualisieren mit Cloudflare SafeUpdates

Sicher WordPress-Plugins aktualisieren mit Cloudways SafeUpdates

WordPress-Updates sind wichtig, damit deine Website schnell, fehlerfrei und sicher bleibt. Wenn du zu spät dran bist, kann das deine Website verlangsamen und sie vielen Schwachstellen aussetzen.

Das Ausführen von Updates ist nicht genug. Du musst deine Website manuell auf Fehler überprüfen, da es häufig zu Problemen mit der Leistung und der Versionskompatibilität kommt, was deine Zeit und Ressourcen in Anspruch nimmt.

Load WordPress Sites in as fast as 37ms!

Cloudways verwendet einen großen Teil der Bemühungen darauf, das Nutzererlebnis mit neuen Features und intelligenten Funktionen auf der Plattform weiterzuentwickeln. Und da über 80 % der Nutzer eine WordPress- oder WooCommerce-Website haben, wird ein besonderer Fokus auf dieses Segment gelegt.

Ganz neu ist die Funktion WordPress-SafeUpdates, die es so ähnlich auch bei Plesk gibt. Wie der Name schon sagt, kümmert sich dieses Feature um Updates auf deinen WordPress-Websites.

Was ist SafeUpdates von Cloudways?

SafeUpdates erkennt, testet und installiert WordPress-Updates automatisch für dich und stellt sicher, dass ein Update deine Website nicht beschädigt! Diese Funktion spart den Nutzern viel Zeit, um sich auf ihr Geschäft zu konzentrieren, erhöht die Sicherheit und automatisiert die Updates für ihre Websites. Der Preis beginnt bei $ 3,00 monatlich pro Application und sinkt auf $ 2,00, wenn du die Funktion für mehr als 5 Anwendungen einsetzt wird.

Du kannst deine WordPress-Anwendung mit SafeUpdates nach Bedarf aktualisieren, aber das wahre Potenzial entfaltet sich, wenn du die automatischen Updates planst, damit sie rechtzeitig und ohne manuellen Aufwand durchgeführt werden.

Weitere Informationen zu SafeUpdates findest du im Knowledge Base-Artikel!

So aktivierst du sichere WordPress Updates

Cloudways SafeUpdates
Cloudways SafeUpdates

Du kannst das SafeUpdates-Feature in Applications > [Deine Website] > Application Management aktivieren.

Updates planen

Plane die Updates im Voraus.
Plane die Updates im Voraus.

Die automatischen WordPress-Updates planst du einmalig im Reiter „Schedule„. Im gleichen Fenster legst du auch fest, ob du benachrichtigt werden möchtest.

Updates händisch starten

Wenn ein wichtiges Update ansteht, kannst du das natürlich auch zu jeder Zeit händisch (On-Demand) anstoßen.

So startest du die WordPress-Updates händisch.
So startest du die WordPress-Updates händisch.

So funktionieren die Safe Updates

SafeUpdates überwacht ständig deine WordPress-Installation. Wird ein Update erkannt, beginnt der folgende Arbeitsablauf vollautomatisiert:

  1. Sobald die Aktualisierungen ausgelöst werden, erstellt SafeUpdates eine Sicherungskopie deiner Produktionsanwendung, damit sie jederzeit zurückgesetzt werden kann, falls die Aktualisierungen aus einem Grund abgebrochen werden.
  2. Als Nächstes wird vorübergehend eine Staging-Anwendung eingerichtet. (Eine Staging-Anwendung ist eine Nachbildung deiner Produktionsanwendung. Auf diese Weise werden alle Aktualisierungen zuerst in der Staging-Umgebung durchgeführt.)
  3. Für die Staging-Umgebung werden Snapshots erstellt und Unit-Tests durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Anwendung einwandfrei funktioniert.
  4. Anschließend werden alle ausgewählten Aktualisierungen in der Staging-Umgebung ausgeführt.
  5. Sobald die Aktualisierungen abgeschlossen sind, werden neue Snapshots erstellt und Unit-Tests durchgeführt. Die Tests umfassen Folgendes:
    • Leistungstest
    • WordPress-Aktualisierungen
    • HTML/CSS
    • Netzwerkfehler
    • WordPress-Fehlerprotokolle
    • Vergleich von Screenshots vor und nach den Aktualisierungen mit unseren proprietären Algorithmen für visuelle Regressionstests (VRT)
  6. Sobald die Tests erfolgreich verlaufen sind, aktualisiert SafeUpdates die Produktionsanwendung. Zum Schluss wird ein weiterer Screenshot erstellt und die abschließende End-to-End-Prüfung durchgeführt, um sicherzustellen, dass keine Fehler vorhanden sind.

Wenn bei dem Vorgang ein Fehler auftritt, wird die Aktion abgebrochen und alle Schritte werden zurückgerollt.

SaveUpdates Features

Funktionen, die SafeUpdates sicherer machen und die Wartung von WordPress-Websites zu einem Kinderspiel werden lassen.

  • Autoerkennung: Verpasse nie wieder ein Update. SafeUpdates läuft im Hintergrund und erkennt automatisch Core-, Theme- und Plugin-Updates für dich.
  • All-in-one auf Cloudways: Es sind keine Plugins oder Abonnements von Drittanbietern erforderlich. Verwalte die Updates direkt von der Cloudways-Plattform aus, mit nur einem Klick.
  • Robuster Automatisierung: Erreiche einen professionellen Arbeitsablauf mit automatischer Bereitstellung, neuen Backups, Leistungstests, automatischen Rollbacks und zeitnahen Berichten. Bei Cloudways alles im Überblick.
  • E-Mail-Benachrichtigungen: Aktiviere E-Mail-Benachrichtigungen für geplante Aktualisierungen und alle erfolgreichen und erfolglosen Aktualisierungsversuche.
  • Nach Zeitplan oder bei Bedarf: Plane Aktualisierungen für einen bestimmten Tag, oder führe On-Demand-Updates durch, sobald eine neue Version verfügbar ist.
  • Advanced Visual Regression Testing (VRT): Erweiterte VRT, End-to-End-Tests und Leistungsprüfungen erkennen Änderungen, die ein Mensch übersehen könnte. Eliminiere alle Risiken, um sicherzustellen, dass deine Websites nicht kaputtgehen oder durch aktualisierte Versionen beeinträchtigt werden.
  • Core Web Vitals Check: Zu den Test-Updates gehören Leistungsprüfungen, um sicherzustellen, dass die neue Version keine Auswirkungen auf die Geschwindigkeit der Website, die SEO-Leistung oder die Core Web Vitals-Bewertungen hat.
  • Kontrolliere, was aktualisiert wird: Du entscheidest, welchen Core, welche Themes und Plugins du aktualisieren oder für später einplanen möchtest.

Für wen ist SafeUpdates geeignet?

Das Upgrad-Feature eignet sich für jeden WordPress-Benutzer. Schließlich profitiert auch jeder von der ersparten Zeit.

Noch viel größer ist die Zeitersparnis, wenn du viele Projekte zu verwalten hast:

  • Bessere WordPress-Workflows für Agenturen und Entwickler mit Cloudways
    Als Agentur oder Entwickler kannst du so alle Kunden sicher auf den neuesten Stand bringen.
  • Freelancer, wie ich es bin
    Alle Kundenprojekte händisch zu überprüfen, ist sehr zeitaufwendig. Da kommt eine Funktion wie SafeUpdates gerade richtig. Auch wenn du als kleiner Freelancer vielleicht nur drei Wartungspläne hast.
  • Webmaster und Blogger
    Die meisten Website-Betreiber haben zwischen 2 und 5 Projekte. Auch unter diese Kategorie falle ich selbst. Nutze Automatisierungen!

Mache zeitnahe und automatisierte Updates

Viele übersehen die Wichtigkeit von sofortigen Updates beim WordPress-Code und noch wichtiger bei Plugins und Themes.

Da WordPress so prominent ist, schmeißen sich auch viele Hacker und Scammer auf die teilweise nicht gut gewarteten Scripte. Wurde dein Blog erst mal übernommen, ist die Bereinigung oft schwierig und zeitintensiv. Deshalb, immer schön updaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert