Snippet: Code im Header, Body und Footer einf├╝gen

Snippet: Code im Header, Body und Footer einf├╝gen

M├Âchtest du mehr zum Thema Header erfahren?

Mit diesen Code-Snippets f├╝gst du jeglichen Code in den Header, Body oder Footer deines WordPress-Blogs ein.

Nutzbar f├╝r:

  • Tracking-Codes
  • Javascript
  • CSS
  • CSS-Libraries

Anschlie├čend findest du vier unterschiedliche Code-Beispiele und zwei Varianten, wie du die Codes einf├╝gen kannst.

Achtung: F├╝hre vorher unbedingt ein Backup aus! Kleinste Fehler k├Ânnen deine Website zerst├Âren.

Es handelt sich jeweils nur um das Grundger├╝st, wie du Code in die drei Bereiche deiner WordPress-Website einf├╝gst. Die Codes selbst bekommst du beim Anbieter.

Ersetze die Code-Kommentare (<!– … –>) mit deinem Schnipsel.

Der Code

Header

<?php

add_action( 'wp_head', function() { ?>

<!-- paste your <head> code here -->

<?php } );

Body

<?php

add_action( 'wp_body_open', function() { ?>

<!-- paste your <bod> code here -->

<?php } );

Footer

<?php

add_action( 'wp_footer', function() { ?>

<!-- paste your <footer> code here -->

<?php } );

Header und Body (Google Tag Manager):

<?php

add_action('wp_head', function() { ?>
    <!-- Google Tag Manager (In Head) -->
    <!-- First Part of Google Tag Manager Code goes here (header) -->    
    <!-- End Google Tag Manager -->
<?php } );

add_action('wp_body_open', function() { ?>
    <!-- Google Tag Manager (In Body) -->
    <!-- Second Part of Google Tag Manager Code goes here (body) -->    
    <!-- End Google Tag Manager -->
<?php } );

Das Code-Snippet kurz erkl├Ąrt:

Die Beispiele nutzen einen WordPress-Hook, mit dem genau signalisiert wird, an welcher Stelle das Snippet eingef├╝gt werden soll:

  • wp_head
  • wp_body_open
  • wp_footer

Alternative Downloads des Codes:

Nutze ein Snippet-Plugin

WPCodeBox: Code in Head und Body
WPCodeBox: Code in Head und Body

Am einfachsten kannst du kleine Snippets ├╝ber ein Code-Snippet-Plugin einf├╝gen und aktivieren. Daf├╝r kannst du wahlweise Code Snippets oder WPCodeBox nutzen.

Siehe auch
Snippet: Beitragsbild Spalte im WordPress Admin hinzuf├╝gen

In die functions.php einf├╝gen

functions.php: Code in Head und Body
functions.php: Code in Head und Body

Wenn du WordPress schon l├Ąnger nutzt, verwaltest du deine Snippets vielleicht lieber in der functions.php Datei deines Child Themes.

Das kannst du direkt in WordPress unter Design > Theme-Datei-Editor > functions.php machen, oder ├╝ber FTP und mit dem Texteditor deiner Wahl.

Fazit

Wenn du mehr mit WordPress machst, musst du fr├╝her oder sp├Ąter externen Code in deine Website einf├╝gen. Dabei geht es meist um die Position im Head, Body oder Footer.

Daf├╝r habe ich dir drei fertige Codes vorbereitet, die du so direkt auf deiner Website ├╝bernehmen kannst.

Da die Frage nach einem Beispiel f├╝r den Google Tag Manager ├Âfter auftaucht, habe ich daf├╝r ein eigenes Code-Snippet angeh├Ąngt.

Offenlegung Werbelinks: Mit einem Stern (*) gekennzeichnete Links und Buttons sind sogenannte Affiliate-Links. BloggerPilot bekommt bei einem Kauf eine Provision, die sich jedoch nicht auf den Endpreis auswirkt. Es ist uns wichtig zu betonen, dass dies keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder Meinung hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert