Die besten LiteSpeed Hoster

Die besten LiteSpeed Hoster

Bestimmt sagt dir der Name Apache etwas. Apache ist ein Webserver, den es schon seit sehr langer Zeit gibt. Die meisten werden sich Apache als Webserver ausgesucht haben, als sie ihre erste Website aufbauten. Oder der Hoster bot damals schlichtweg noch gar nichts anderes an.

Dann kam der Trend von Nginx, weil das deutlich schneller und effizienter funktionierte, aber leider auch viel komplizierter war. Heute hingegen ist LiteSpeed der Star und ist ganz klar gekommen, um zu bleiben.

Load WordPress Sites in as fast as 37ms!

Der neue Stack ist Linux & LiteSpeed & MySQL & PHP. Das liegt daran, dass der LiteSpeed Webserver weitgehend kompatibel mit vielen Apache-spezifischen Einstellungen wie zum Beispiel der .htaccess-Datei ist. Somit können die meisten Aspekte vom alten System problemlos übertragen werden und funktionieren unter LiteSpeed fast ebenso, wie zuvor unter Apache. Der Umstieg ist also entsprechend einfach.

INFO: Was ist überhaupt LiteSpeed Hosting

Welche LiteSpeed Hoster es gibt und welche davon ich dir persönlich empfehlen kann, werde ich dir in diesem Beitrag ein wenig genauer erläutern. Sei gespannt und lies weiter.

TechnikStandortePreis / MonatLink
WP-Projects Logo∞ Websites, Fair user Traffic,
25 GB SSD, 256 MB RAM
Deutschland€ 14,90Details | Hoster
A2 Hosting Logo∞ Websites, ∞ Traffic,
∞ GB NVMe,
Backup & Staging, cPanel
Amsterdam, USA, Singapur$ 15,99Details | Hoster
Hostinger Logo100 Websites, ∞ Traffic,
100 GB SSD,
Backup wöchentlich, cPanel
Amsterdam, USA, UK, Singapur, Litauen$ 3,99Details | Hoster
Linevast Logo∞ Websites, ∞ Traffic,
50GB NVMe, 256 MB RAM,
2 DBs, DirectAdmin
Deutschland€ 4,99Details | Hoster
Chemicloud Logo∞ Websites, ∞ Traffic,
25 GB SSD, 1 GB RAM,
Backups, cPanel
Deutschland, USA, London, Singapur, Sydney$ 13,90Details | Hoster
Dogado Logo1 Website,
5 GB SSD, 2 GB Ram für ShopWare, CloudPit
Deutschland€ 19,99Details | Hoster
RackSpeed Logo1 Websites, ∞ Traffic,
50GB NVMe, Backup, cPanel
Deutschland€ 45,00Details | Hoster
FastPress Logo1 Website,
5GB NVMe, 512 MB Ram,
Backup und Staging, Plesk
Deutschland€ 20,00Details | Hoster
UltaHost Logo100 Websites, ∞ Traffic,
100 GB NVMe, cPanel
Deutschland, USA, Kanada, Amsterdam$ 4,90Details | Hoster
Die besten LiteSpeed Hoster für Deutschland

Worauf es bei einem LiteSpeed Hoster ankommt

Du bist nun also Apache oder Nginx gewohnt und LiteSpeed ist für dich noch eine völlig neue Welt? Das macht nichts, denn der Webserver funktioniert schlussendlich ähnlich wie Apache, was bekanntlich der verbreitete Standard im Bereich der Webserver ist. Deine .htaccess-Datei kannst du daher, wie erwähnt, übernehmen und sofort loslegen.

LiteSpeed Geschwindigkeitsvorteil im Vergleich zu Apache und Nginx
LiteSpeed Geschwindigkeitsvorteil im Vergleich zu Apache und Nginx

Theoretisch benötigt LiteSpeed deutlich weniger Ressourcen als vergleichbare Systeme, bei besserer Leistung wohlgemerkt. In der Praxis wirst du aber gewöhnliche Serverkonfigurationen bekommen, die sich in Sachen Hardware daher nicht von denen im Bereich der Apache-Server unterscheiden. Du hast am Ende also einfach mehr Power zum gleichen Preis, wenn man das so sagen will.

LSCache macht den Unterschied

Außerdem bietet LiteSpeed fertige Plugins für alle wichtigen Systeme an. Damit kannst du den LiteSpeed Cache beispielsweise kinderleicht in Verbindung mit WordPress verwenden und so deinen gesamten Blog über die Maßen beschleunigen. Das gelingt deshalb besser als mit vergleichbaren Caching-Lösungen, weil der LiteSpeed Cache direkt mit dem Arbeitsspeicher zusammenarbeitet. Dies ist deutlich effizienter in der Auslieferung, was zwangsläufig zu kürzeren Ladezeiten führt.

Die besten LiteSpeed Hoster aus Deutschland

Es gibt mittlerweile zwar einige, aber noch immer nicht allzu viele Anbieter mit Servern auf Basis von LiteSpeed. Das dürfte in absehbarer Zeit jedoch deutlich mehr werden, denn gerade im Bereich WordPress wird LiteSpeed sicherlich der neue Standard werden. Damit du eine möglichst breite Auswahl hast, habe ich dir die Anbieter aus Deutschland herausgesucht, die einen Blick wert sind.

1. WP-Projects LiteSpeed Hosting – Meine Empfehlung

WP-Projects Logo

Angebot: Hosting, Server, Domains

  • Support: Montag bis Samstag
  • Rechenzentrum in Frankfurt

Besonders schnelles Webhosting mit LiteSpeed verspricht WP-Projects.

Hier gibt es unterschiedliche Tarife, die ab ungefähr 15 Euro beginnen und komplett auf WordPress ausgerichtet sind. Wer mehr möchte, kann sich bei diesem Anbieter auch virtuelle Server mieten, die ebenfalls mit Optimierung laufen.

An der Funktionsvielfalt wird nicht gerüttelt. Von HTTP/3 über die Brotli-Kompression, bis hin zu ESI und Caching-Support, der im Übrigen auch für WooCommerce gilt, ist alles vorhanden. Ein idealer Hoster also, wenn ihr WordPress verwendet und das CMS via LiteSpeed stark beschleunigen wollt.


2. A2 Hosting – Günstig und schnell

A2 Hosting Logo

Angebot: Hosting, Server, Domains, E-Mail

  • Nur englischer Support
  • Rechenzentrum in Amsterdam

A2 Hosting ist international sehr beliebt, wegen absoluten Spitzengeschwindigkeiten und den ansprechenden Preisen.

Es stehen Rechenzentren in Amsterdam, USA und Singapur zur Verfügung. Leider ist kein Serverstandort in Deutschland verfügbar, aber Amsterdam ist eine sehr gute Alternative.

Mit einer beworbenen Uptime von 99,9 Prozent kann man nichts falsch machen.

Beim Shared-Hosting sind LiteSpeed-Server und der LSCache ab den Turbo-Plänen parat. Die günstigeren Pakete sind deshalb nicht zu empfehlen.


3. Hostinger – International und preiswert

Hostinger Logo

Angebot: Hosting, VPS, Domains, E-Mail

  • Provider aus Litauen
  • Rechenzentrum in Amsterdam

Hostinger wurde 2004 in Litauen geboren. Seitdem besticht der LiteSpeed-Provider durch viel Service für wenig Geld.

Neben WordPress-Hosting steht Cloud Hosting, VPS- und sogar Minecraft-Hosting zur Auswahl. Es können auch E-Mail-Server und Domains separat erworben werden.

Das kleinste Paket ist sogar schon ab $ 1,99 monatlich erhältlich. Zwecks Vergleichbarkeit habe ich aber das nächsthöhere in der Hosting-Vergleichs-Tabelle eingetragen.


4. Linevast – Preisbrecher aus Deutschland

Linevast Logo

Angebot: Hosting, Server, VPS, Domains

  • Support per Ticket und Telefon
  • Rechenzentrum in Deutschland

Mit Linevast Hosting aus Deutschland geht es weiter. Der Anbieter liefert zuverlässiges Hosting und stattet alle Web-Hosting Pakete standardmäßig mit LiteSpeed aus.

Bei den Servern ist Litespeed eine Erweiterung, da hier eine entsprechende Lizenz notwendig wird. Die Pakete selbst sind dabei aber umfangreich buchbar und das sogar mit bis zu 2 Gigabyte Arbeitsspeicher und 200 Gigabyte NVMe SSD.

Moderne Hardware also, die dank LiteSpeed bestmöglich läuft und mittels integrierten LiteSpeed Cache unfassbar schnelle Auslieferungszeiten besitzt.


5. Chemicloud

Chemicloud Logo

Angebot: Hosting, VPS, Domains

  • Anbieter aus den USA
  • Rechenzentrum in Deutschland

Das LiteSpeed-Hosting von Chemicloud punktet mit dem größten Angebot an wählbaren Rechenzentren auf der ganzen Welt. Direkt auf deren Seite kannst du auch einen Speedtest für jeden Standpunkt machen.

Auch hier habe ich zum Vergleich das zweitbeste Paket gewählt, da beim günstigen nur eine Website unterstützt wird. Mit $ 13,90 befindet sich der Provider im mittleren Preissegment.


6. Dogado – LiteSpeed Hosting für ShopWare

Dogado Logo

Angebot: Hosting, Server, Domains, E-Mail

  • Großer Anbieter aus DE
  • Rechenzentrum in Deutschland

Der Hoster Dogado macht es anders und bietet LiteSpeed derzeit nicht für alle Hosting-Pakete an, sondern lediglich für das Hosting von Shopware. Bei Shopware handelt es sich um ein Shopsystem, dementsprechend stark profitiert selbiges natürlich von der Geschwindigkeit, die LiteSpeed bereitstellen kann.

Dennoch ist das nur für diejenigen interessant, die einen Shop betreiben möchten. Bis zu 40 Prozent schnellere Antwortzeiten werden von Dogado im Vergleich mit Apache-Servern bzw. anderen Systemen versprochen.

Außerdem kann auf dem Paket auch WordPress installiert werden.


7. RackSpeed – Bestmöglicher Support und Service

RackSpeed Logo

Angebot: Hosting, Server, Cluster, SaaS

  • Hosting Profi
  • Rechenzentrum in Deutschland

Auch bei Rackspeed gibt es umfangreiche Angebote mit LiteSpeed als Webserver-Software. Überhaupt scheint bei Rackspeed alles auf eine bestmögliche Performance optimiert worden zu sein.

Im Angebot ist klassisches Hosting, ebenso wie Managed Server auf Basis von LiteSpeed sowie vieles mehr.

Rackspeed fokussiert sich hier ganz klar auf eine hohe Performance, was zu gefallen weiß. Schließlich ist die zuverlässige Erreichbarkeit und die bestmögliche Leistung am Ende das, was einen guten von einem schlechten Hoster unterscheidet.


8. FastPress

FastPress Logo

Angebot: Hosting

  • Nur ein Paket
  • Rechenzentrum in Frankfurt

Auch FastPress tritt zunächst einmal als reiner WordPress Hoster in Erscheinung und bietet, wie die anderen, eigene Server, die auf Basis von LiteSpeed laufen.

Dabei wirbt der Anbieter damit, dass über 80 Prozent der eigenen Kunden Ladezeiten unter 1 Sekunde aufweisen.

Mit LiteSpeed, Datenbank-Cache, Quic, Brotli, HTTP/3, PHP8, Anti-DDOS und weiteren Funktionen, soll eine anhaltende WordPress Performance garantiert werden. Das Schöne an FastPress ist, dass sich alles ganz einfach per Regler ein- oder ausschalten lässt. Das macht es gerade Anfängern entsprechend leicht, die verschiedenen Funktionen gefahrlos auszuprobieren.

Mir gefällt auch die simple Preispolitik. Es gibt derzeit nur ein einziges Paket und das kostet 20 Euro und enthält alles, was für den eigenen WordPress Blog notwendig ist. So einfach kann WordPress Hosting hin und wieder sein.


9. Ultahost

UltaHost Logo

Angebot: Hosting, Server, VPS, Domains

  • Hosting aus den USA
  • Rechenzentrum in Deutschland

UltaHost bietet viele Standorte für deinen Blog. Deshalb wollte ich diese Alternative nicht weglassen.


Liquid Web Server Hosting

Falls du einen kompletten Server mit LiteSpeed brauchst, ist Liquid Web der beste Anbieter für dich. Am besten direkt beim Support danach anfragen.

WordPress Hoster sind nicht automatisch LiteSpeed Hoster

Was zu bedenken ist, wenn du einen Blog auf Basis von WordPress betreiben möchtest, ist, dass nicht jeder LiteSpeed Hoster automatisch ein WordPress Hoster ist. WordPress profitiert zwar, wie fast jede andere Anwendung auch, vom sogenannten LiteSpeed Cache, ist jedoch nicht zwangsläufig die einzige oder beste Lösung für das Content Management System. Pauschalisieren lässt sich so etwas eben nie. Das ist auch gut so.

1-Klick-Installation bietet OpenLiteSpeed auch für die folgenden Cloud-Server:

<a href=Cloudways ist ein Web-Panel für Cloud Hosting.“ class=“wp-image-35868″/>
Cloudways ist ein Web-Panel für Cloud Hosting.

Ich warte nur mehr, dass auch Cloudways den LiteSpeed-Server anbietet.

WordPress Hoster sind daher nicht automatisch LiteSpeed Hoster. Wenn dir LiteSpeed besonders wichtig ist, musst du darauf entsprechend achten. Für gewöhnlich handelt es sich bei einem WordPress Hoster aber eh um das sogenannte Managed Webhosting, weshalb du gar keine direkte Verbindung zur Webserver-Software besitzt. Diese kann dir im Grunde genommen also völlig egal sein, solange alles schnell und effektiv funktioniert.

Fazit

Falls du dir einen eigenen Server oder Webspace mieten möchtest, mit dem du mehr planst, als nur einen WordPress Blog, hat LiteSpeed viele Vorteile. In diesem Fall empfehle ich dir, von Beginn an darauf zu achten, dass LiteSpeed als Webserver zum Einsatz kommt. Weitere Informationen zu WordPress in Verbindung mit LiteSpeed, findest du auf meiner Themenseite zum WordPress Hosting.

Wir feiern WordPress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.