Die 5 besten Tabellen Plugins f├╝r WordPress

Die 8 besten Tabellen Plugins f├╝r WordPress

Heute sprechen wir ├╝ber die 8 besten Tabellen Plugins f├╝r deinen WordPress Blog. Fr├╝her oder sp├Ąter kommt es dazu, dass du in deinem Blog ein paar wichtige Daten mit deinen Lesern teilen m├Âchtest. Genau das stellt sich jedoch h├Ąufig als schwierig heraus, da diese Daten gar nicht so einfach einzuf├╝gen sind. WordPress selbst scheitert bereits oft an der M├Âglichkeit, diese m├Âglichst praktikabel anzeigen zu lassen und sobald es dann umfangreicher wird, sind alle gebotenen Optionen sowieso recht schnell ersch├Âpft.

Um m├Ąchtige Tabellen, Vergleiche und Visualisierungen hinzuzuf├╝gen, empfiehlt es sich daher, ein zus├Ątzliches Plugin zu installieren. F├╝nf davon werde ich dir heute vorstellen. Mit den folgenden WordPress-Plugins bist du wieder Herr der Lage und kannst deinen Lesern umfangreiche Vergleiche und Tabellen pr├Ąsentieren.

Load WordPress Sites in as fast as 37ms!

Weiter direkt mit meinem Vergleich der besten WordPress Tabellen Plugins.

Tabellen PluginShortcodeBlockZus├Ątzliche Datenquellen
wpDataTablesJaJaMySQL, CVS, Excel, Google Tabellen
Ninja TablesJaJaMySQL, CVS, Google Tabellen, WooCommerce
TablePressJaNein
WP Table BuilderJaJaCVS
VisualizerJaJaCVS
Data Tables GeneratorJaJaMySQL, CVS, Excel, Google Tabellen
League TableJaJaCVS, Excel
Post Table ProJaNeinBeitr├Ąge, Seiten
Tabellen Plugin Vergleich

1. wpDataTables

wpDataTables
wpDataTables

wpDataTables muss ich dir in dieser Liste unbedingt vorstellen!

Ich nutze es selbst auf einigen Websites.

Es ist das vielleicht m├Ąchtigste WordPress Plugin seiner Art und geht in Sachen Funktionsvielfalt weit ├╝ber einfache Tabellen hinaus. Hier k├Ânnen sogar Graphen, Charts und Statistiken eindrucksvoll dargestellt werden. Bilder und Grafiken f├╝gst du ├╝ber den Tabelleneditor ein.

Der Tabelleneditor
Der Tabelleneditor

Du kannst Online-Tabellen von den folgenden Quellen erstellen:

  • Excel-Dateien
  • CSV-Dateien
  • Google Sheets API
  • Google Tabellen
  • MySQL Abfragen

Wenn du nicht vorhast dauerhaft und h├Ąufig mit umfangreichen Datens├Ątzen zu arbeiten, k├Ânnte wpDataTables allerdings eine Nummer zu gro├č f├╝r dich sein. Hier gibt es daf├╝r selbst eine Datenbankunterst├╝tzung, um Werte f├╝r die Darstellungen vollst├Ąndig zu importieren.

Das ist nicht unbedingt das, was der gew├Âhnliche Blogger ben├Âtigt und preislich richtet sich wpDataTables eher an Unternehmen, denen es wichtig ist, bestimmte Werte auch entsprechend aufbereitet ausgeben zu k├Ânnen.

Das Tabellen Plugin hat sogar eine Divi und Avada Integration.

2. Ninja Tables

Tabellenplugin Ninja Tables
Tabellenplugin Ninja Tables

Nun m├Âchte ich dir Ninja Tables vorstellen. Das ist ein WordPress Plugin f├╝r Tabellen, welches nicht zu gro├č aber auch nicht zu klein ausf├Ąllt.

Es erstellt schicke Tabellen, die gefiltert und sortiert werden k├Ânnen. Logischerweise responsive, sodass die Tabellen auch mobil nutzbar sind.

Ein Produktvergleich mit Ninja Tables Pro.
Ein Produktvergleich mit Ninja Tables Pro.

In der Pro-Version gibt es viele weitere Anpassungsm├Âglichkeiten, Support f├╝r Google Sheets und vieles mehr. Ninja Tables l├Ąuft dabei stabil, ist einfach zu bedienen und funktioniert schlichtweg sehr gut. F├╝r Anf├Ąnger eine gelungene L├Âsung, wie ich finde.

Mit dabei ist auch eine tolle Integration f├╝r WooCommerce.

3. TablePress

TablePress
TablePress

Mit fast einer Million Installationen ist TablePress ein extrem beliebtes WordPress Plugin.

Das hat seinen Grund, denn die Erweiterung gibt es inzwischen bereits f├╝r eine lange Zeit und sie wird sorgf├Ąltig gepflegt. Au├čerdem ist das Plugin kostenlos verf├╝gbar und dabei unglaublich einfach und m├Ąchtig zugleich. Das Tabellenplugin wird von Tobias B├Ąthge in Deutschland entwickelt.

Der Table Press Editor ist einfach gehalten.
Der Table Press Editor ist einfach gehalten.

Tabellen k├Ânnen importiert und exportiert werden, Filter und Sortierungen sind aktivierbar und so ist bei TablePress alles enthalten, was f├╝r Tabellen eine Relevanz besitzt. Entwickelt und gepflegt wird das Plugin dabei von einem Europ├Ąer, genauer gesagt einem Deutschen.

Die Tabellen f├╝gst du auch im Gutenberg Block-Editor mit einem Shortcode hinzu.

4. WP Table Builder

WP Table Builder Plugin
WP Table Builder Plugin

Eine der m├Ąchtigsten und gleichzeitig einfachsten Erweiterungen f├╝r WordPress ist das WP Table Builder Plugin.

Mit diesem erstellst du kinderleicht und im Handumdrehen eindrucksvolle Tabellen per Drag-and-drop.

Ein sehr modernen Tabellen-Editor
Ein sehr moderner Tabellen-Editor.

Egal ob Vergleichstabellen, Preislisten, Vor- und Nachteile oder in Form von Produktboxen. WP Table Builder hat so ziemlich alles f├╝r dich an Board, was du brauchen k├Ânntest. Wenn das trotzdem nicht reicht, gibt es die Pro-Version, die den Umfang noch einmal stark erweitert.

5. Visualizer

WordPress Tabellen und Diagramme
WordPress Tabellen und Diagramme

Erstelle ansprechende, vollst├Ąndig anpassbare Tabellen und Diagramme. Bearbeite sie direkt in deinen Beitr├Ągen mit dem Excel-├Ąhnlichen Editor oder importiere die Daten aus einer MySQL-Datenbank.

W├Ąhle den richtigen Medientyp f├╝r deine Daten, einschlie├člich der beliebten DataTables-Tabelle. Mit dabei sind 12 Diagramme von Google Charts und 6 Diagramme von Charts.js.

Visualizer Screenshot
Visualizer Screenshot

Neben den Tabellen kannst du Diagramme erstellen, die auf Informationen deiner WordPress-Installation basieren. Z. B. die Anzahl der Beitr├Ąge, Seiten oder Anh├Ąnge deines Blogs.

6. Data Tables Generator by Supsystic

Data Tables Generator von Supsystic
Data Tables Generator von Supsystic

Dieses WordPress-Tabellen-Plugin hatte ich f├╝r eine Kunden-Website schon mal in der engeren Auswahl. Der Data Tables Generator erm├Âglicht es dir, SEO-freundliche Datentabellen schnell und einfach zu bearbeiten und zu verwalten. Dieses Plugin kann Informationen strukturieren und l├Ąsst sich an jeden Bedarf anpassen.

Data Tables Generator Demo
Data Tables Generator Demo

Viele M├Âglichkeiten der funktionalen und visuellen Anpassung der Tabellen verbessern das Design der Website und erm├Âglichen es dir, sie an deine Aufgabe anzupassen.

Das Einstellungs-Panel und der responsive Editor sparen viel Zeit und sind gut gelungen. Die Tabellen sind responsive und sehen auf allen Ger├Ąten gut aus.

7. League Table

Tolle Funktionen des WordPress Tabellen Plugins
Tolle Funktionen des WordPress Tabellen Plugins

Jetzt habe ich ein sehr spezielles Tabellen Plugin f├╝r dich, welches sich an Fu├čball-Vereine und ganze Ligen wendet.

League Table ist ein vielseitiges WordPress-Plugin, mit dem du sch├Âne sortierbare und responsive Tabellen in deinen Beitr├Ągen, Seiten, benutzerdefinierten Beitragstypen oder auch im Widget-Bereich erstellen kannst.

Wie du oben auf dem Screenshot sehen kannst, verschiebst du die Zeilen und Spalten wie du sie brauchst.

League Table Screenshot
League Table Screenshot

Mit 105 Optionen f├╝r die Tabelle, 17 Optionen f├╝r Zellen, 13 allgemeinen Optionen, einem Tabelleneditor zum Bearbeiten der Tabellendaten und einem fortschrittlichen mehrspaltigen Sortiersystem kannst du jede Art von Tabelle kreativ darstellen.

8. Post Table Pro

Post Table Pro Screenshot
Post Table Pro Screenshot

Posts Table Pro eignet sich hervorragend zur Erstellung von Tabellen, die mit den Beitr├Ągen, Seiten oder Custom Post Types deiner Seite gef├╝llt werden. Das Sortieren, Filtern und Suchen in den Tabellen funktioniert wunderbar!

Das Plugin kommt mit einer einfachen Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitung zur Einrichtung, damit du schnell loslegen kannst. Die Zeilen und Spalten generiert das Plugin von selbst.

Die Konfiguration machst du in den Einstellungen. Die Tabelle f├╝gst du dann mit diesem Shortcode ein:

[posts_data_table]
Eine Beispieltabelle von einer Testseite.
Eine Beispieltabelle von einer Testseite.

Laut Hersteller soll das Tabellen Plugin mit allen WordPress-Themes funktionieren.

Nun habe ich meinen Vergleich der 8 besten Tabellen Plugins f├╝r WordPress fertig. Jetzt kommt noch ein kleiner Bonus.

Bonus: Cool Timeline

Cool Timeline WordPress Plugin
Cool Timeline WordPress Plugin

Timelines sind eine etwas andere Art von Tabelle, wenn ich sie ├╝berhaupt so nennen darf.

Doch oft geht es bei Tabellen eben einzig und allein um die Visualisierung von Daten und dort kann eine Timeline manches Mal genau das Richtige sein.

Mit Cool Timeline erstellst du eine solche und brauchst daf├╝r nur wenige Sekunden. Das Ganze ist recht schick umgesetzt worden. Wie ├╝blich gibt es das WordPress Plugin zwar kostenlos, doch auch eine Pro-Variante kann erworben werden.

Du kennst das bestimmt schon von vielen anderen Plugins. Hier reicht allerdings der Einmalkauf und es muss nicht, wie in letzter Zeit oft ├╝blich, ein Abo abgeschlossen werden. Erw├Ąhnenswert ist, dass die WordPress-Erweiterung bereits seit 2016 mit Updates versorgt wird.

Tipp: So erstellst du eine Timeline mit Kadence

War das etwa schon alles?

Im Grunde ja. Es gibt zwar hier und da noch weitere WordPress Plugins, die Tabellen und Visualisierungen in deinen Blog bringen k├Ânnen, doch viele davon taugen meiner Meinung nach nicht viel. Grunds├Ątzlich ist es in diesem Bereich immer sehr schwer etwas zu finden, was exakt zum eigenen Einsatzgebiet passt. Derartige Plugins sollten nicht ├╝berladen sein, gleichzeitig d├╝rfen sie aber ebenso wenig einen zu knappen Funktionsumfang aufweisen. Die Balance dazwischen ist es, auf das es im Alltag ankommt.

Viele Erweiterungen f├╝r WordPress wollen hier schlichtweg zu viel, weshalb jede Menge Scripte integriert werden, worunter dann die Performance leidet. Such dir also nicht das Plugin heraus, welches die meisten Features pr├Ąsentiert, sondern immer das, was genau zu dir und deinem Blog passt.

Tabellen sind dabei eine gelungene M├Âglichkeit, den ├╝blichen Artikel im Blog etwas aufzulockern und einen Mehrwert zu schaffen. Viele Nutzer suchen heutzutage tats├Ąchlich nach einer schnellen ├ťbersicht und je nach Thema, ist die Tabelle hier das Format der Wahl, um komplizierte Daten besonders einfach darstellen zu k├Ânnen. Probier es aus, dann wirst du sehen, was ich meine.

Viel Erfolg dabei.

Ich hoffe, mein Vergleich der besten WordPress Tabellen Plugin konnte dir weiterhelfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.